7. September mit Melian Ogg

Ihr Lieben,

Es tut mir leid Ihr Lieben, am Wochenende ist mir persönlich leider keine Zeit geblieben, so dass es jetzt ein bisschen kurzfristig wird. Wir machen unseren prayer day morgen, dann kann ich die Energie auch wieder halten. Die Gruppe lasse ich bis einschließlich Donnerstag offen, so dass Ihr wenn Ihr möchtet wieder einen Tag mehr habt.
Seid sehr herzlich gegrüßt Melian

Dankbarkeit
Zum morgigen Prayerday lade ich Euch in das Thema Dankbarkeit ein. Wir wollen die Dankbarkeit in uns spüren und auch ins Netz einladen: Dankbarkeit für Dinge, die wir geschafft haben, bei denen uns ein Mensch oder Geist geholfen hat, im ganzen Dankbarkeit für unser Leben.

Wie immer lade ich jede / jeden ein, seine eigenen Variationen durchzuführen und das Ritual, Euch selbst anzupassen. Ein richtig oder falsch gibt es dabei nicht. Wichtig ist Euer eigenes Gefühl und Eure eigene Energie..

Zunächst kommt bitte an, geht an Euren Punkt, an dem Ihr gewöhnlich ins Netz einsteigt. Sammeden Farben grün, weiß und gold. Symbolen der Lebendigkeit, mit Musik oder schönen Worten.

Ruft ein Bild empor, dass Ihr mit dieser Dankbarkeit verbindet, lasst es auf Euch wirken und spürt den Segen der Göttin und des Lebens dahinter. Lasst das Bild als ganzes mit Euren Gefühlen ins Netz einfließen, umgebt es mit Eurer Wärme und Eurer Liebe.

Schließlich bedanken wir uns, lassen los und räuchern uns und unseren Ritualort nochmals ab. Der Kreis ist nun offen, doch ungebrochen und die Liebe der Göttin sei für immer in euren Herzen. Seid gesegnet, Aho, Namaste und merry meet, merry part and merry meet again.